Warum die meisten Agenturen, Coaches & Berater es NICHT (!) schaffen über ihr aktuelles Umsatzlevel hinaus zu skalieren...
Wie du den nächsten Level erreichen kannst, ohne der absolute Crack in Ads oder Kaltakquise zu werden...
Eine Botschaft von Michael Habermann
Marketing-Berater für Dienstleister
Liebe Freundin, lieber Freund,
wenn es dir wie den meisten Agenturen, Coaches und Beratern geht, dann kennst du vielleicht diese Probleme hier:
  • Du hast mittlerweile einen Weg gefunden, mit dem du regelmäßig Neukunden gewinnst, aber du bist abhängig von genau dieser Methode...
  • Als Coach schaltest du profitabel Werbung, aber du kannst deine Ads nicht weiter skalieren und du weißt auch nicht genau, woran es liegt. Du versuchst permanent deine Kampagnen zum Laufen zu bringen, aber so richtig durch die Decke gehen die Ads nicht...
  • Du hast permanent Angst, dass die Ads nicht klappen und willst am liebsten gar nicht darüber nachdenken, wie dein Umsatz einbrechen würde, wenn dein Werbekonto gesperrt wird...
  • Als Agenturinhaber hat dich die Kaltakquise bis zu nem gewissen Level gebracht und das funktioniert auch soweit - aber eigentlich merkst du schon, dass du niemals der absolute Crack darin werden wirst und du hast auch nicht immer so viel Lust darauf selbst zu callen...
  • Du denkst auch schon länger darüber nach, einen weiteren Marketing-Kanal als zweites Standbein für deine Neukunden-Gewinnung aufzubauen, aber du kommst nicht so richtig in die Gänge...
Keine Sorge, so geht es den meisten dort draußen!
Warum du das nächste Umsatz-Level erreichen kannst, auch ohne Ads und Kaltakquise komplett meistern zu müssen...
Viele Agenturen, Coaches & Berater glauben daran, dass sie einfach nur ihre aktuelle Marketing-Methode perfektionieren müssen, um weiter skalieren zu können...
Du denkst, dass du extrem stark in der Kaltakquise werden und ein Salesteam aufbauen musst, um die nächsten 50k Umsatz zu addieren.
Du bist wahrscheinlich noch nicht gut genug in Ads und denkst, du müsstest besser im Online-Marketing werden und deinen Funnel komplett durch optimieren.
Du willst deine Ads wahrscheinlich irgendwann an eine Agentur abgeben, weil du hoffst, dass diese einen deutlich höheren ROAS liefert, als du es könntest...
Die WAHRHEIT lautet: die meisten Leute werden niemals(!) so gut im Advertising oder in der Kaltakquise werden um konstant 100k im Monat zu machen
Mal ehrlich: um richtig mit Ads oder Kaltakquise zu skalieren, musst du eine richtige Maschine werden und deine Akquise-Methode auf extrem hohem Level meistern.
Vielleicht liegt dir das aber gar nicht so richtig und du suchst nach einem einfacheren Weg, um zusätzlich zu deinen bisherigen Strategien eine weitere Leadquelle aufzubauen.
Eine Leadquelle, die immer läuft, die dich kein Geld kostet, die nie gesperrt werden kann und die auch dann Hochpreis-Leads produziert, wenn du krank bist.
Gott sei Dank gibt es diese Lösung, nämlich ein eigener YouTube Chanel. Das klappt sowohl B2B als auch B2C. In der Realität würde also schon ein kleiner YouTube Kanal reichen um mit 2-3 Stunden Aufwand pro Woche einen weiteren Vertriebskanal aufzubauen und regelmäßig kaufkräftige Kunden zu gewinnen.
Du weißt auch eigentlich schon, dass du mit YouTube starten musst, aber der Grund, warum du es noch nicht machst ist, dass du dich aktuell noch nicht traust!
Wenn du YouTube machen willst, musst du nämlich folgende Bedingungen erfüllen:
Du musst dich trauen vor die Kamera zu gehen und du musst regelmäßig Videos releasen.
Und genau das ist dein Problem:
  • Du hast Angst, was Familie, Freunde, Bekannte oder andere Unternehmer über dich sagen.
  • Du hast Angst davor, dass Leute unter deinen Videos negativ kommentieren, oder dass du gar keine Kommentare oder Likes bekommst.
  • Du hast gar keinen Bock darauf, dich selbst im Video zu sehen und deine eigene Stimme im Video zu hören.
  • Du kommst nicht wirklich authentisch und charismatisch vor der Kamera rüber und willst dich nicht im gesamten Internet blamieren.
  • Du hast dir vielleicht schon eine Kamera, Licht und Mikrofon gekauft, aber legst trotzdem nicht los, weil du dich der ganzen Technik nicht auskennst und die Videobearbeitung mit PremierePro, FinalCut, Davinci oder Capcut einfach zu kompliziert und aufwändig ist.
  • Du weißt auch nicht genau, worüber du in deinen Videos reden sollst und machst dir jetzt schon Sorgen, dass du bald gar keinen Content mehr für weitere Videos hast.
  • Du glaubst, dass alles erst perfekt sein muss, damit du mit YouTube starten kannst...
  • ... und wenn du ehrlich zu dir selbst bist, weißt du heute schon, dass du eh keine 2-3 YouTube Videos pro Woche releasen wirst. Dir fehlt einfach die nötige Disziplin.
Wenn du nur eine dieser Unsicherheiten hast, ist es ja kein Wunder, dass du nicht in die Umsetzung kommst.
Die Lösung ist klar: Nur wenn du alle diese Unsicherheiten loswirst, kannst du in die Umsetzung kommen und YouTube als weiteren Marketing-Kanal addieren!
Sobald du Video-Content machst, wirst du neue Kunden gewinnen, die du bisher weder durch Ads noch über die Kaltakquise erreichen konntest.
Um jedoch YouTube als weiteren Marketing-Kanal in deinem Geschäft zu addieren, muss sich folgendes bei dir ändern:
  1. Wir müssen dein Mindset-Problem lösen und deine Hemmungen vor Kamera und deine Angst vor Ablehnung ein für allemal loswerden.
  2. Wir müssen deinen Content vorbereiten, damit du permanent genügend Ideen für neue Videos hast, die genau den Schmerz deiner Zielgruppe treffen.
  3. Wir müssen ein einfaches Video-Setup einrichten, mit dem du in 3-4 Stunden pro Woche 2-3 YouTube Videos drehst, schneidest und veröffentlichst und mit dem du täglich Reels releast.
  4. Wir müssen dein Charisma vor der Kamera trainieren. Wir geben dir so lange Feedback auf deine Testvideos (die nur wir sehen) bis alles passt.
  5. Wir stellen mit deinem persönlichen Accountability-Partner sicher, dass du Woche für Woche dran bleibst und regelmäßig deinen Content veröffentlichst.
Ich habe in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass ich Menschen wie dir dabei helfen kann, diese Dinge in kurzer Zeit zu realisieren!
Klicke auf den Link, um ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu vereinbaren!
Innerhalb dieses 60-minütigen Erstgesprächs werden wir gemeinsam herausfinden, wie wir diese Ideen auch in deinem Geschäft einsetzen können, um es dir zu ermöglichen, mit organischem Content-Marketing täglich Anfragen zu gewinnen!
Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe wir sprechen uns bald!

Weiterführende Informationen
Aktuelles YouTube Video
Aktuelles Video:
Michael Habermann ist Gründer und Geschäftsführer der Habermann GmbH. Gemeinsam mit seinem Team hilft er Coaches, Beratern, Trainern und Experten dabei, sich online Kunden zu gewinnen.